VUK - Videogestaltung und Konvertierung
» Startseite
» DVD-Shop
» Kontakt
» News
» Link-Partner
 
 

DVD-Reiseerlebnisse: Alaska

Eine Reise zu den gewaltigen Naturerlebnissen Alaskas. Wir besuchen verschiedene Nationalparks Alaskas und Kanadas bei einer Rundreise. Während der Reise hatten wir unvergeßliche Begegnungen mit seltenen Tieren, wie den Walen oder den Bären. Teilabschnitte der Reise legten wir mit dem Kleinflugzeug oder der Eisenbahn zurück. Im Denali Nationalpark, mit dem höchsten Berg Nordamerikas, dem 6194 m hohen Mt.McKinley, befanden wir uns in einem der schönsten Tierparadiese der Erde. Dieser Nationalpark ist der Lebensraum von Grizzlies, Elchen, Karibus, Vielfraßen und Adlern, die wir alle gesehen und gefilmt haben. Wir filmten bei Bootstouren zu den gewaltigsten Gletschern Alaskas auch verschiedene Wale und Robben. Beeindruckend ist die gesamte Fjordlandschaft an der Pazifikküste. Sie garantiert unauslöschliche Reiseerlebnisse. Gefilmt wurde auf ener 14-tägigen Rundreise.
Reiseetappen: Anchorage, Mc Carthy, Kennicott, Wasilla, Denali Nationalpark, Fairbanks Goldminen, Dawson City, Glasier Bay, ...
Film-Länge: 51 Minuten

Hier der Trailer zur DVD

Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit und sehen sie sich schon einmal
an, was Sie auf unserer Reiseerlebnisse-DVD erwartet.

  • Preis: 12,00 €
    ( Versandkostenfrei (!!!) innerhalb Deutschland bei Vorkasse oder zzgl. 10,90€  bei DHL-Nachnahme)    
    Hinweise zurMwSt entnehmen Sie bitte den AGB.
    Nach einem Klick auf "Weiter" verlassen Sie diese Seite und springen direkt in unseren neugestalteten Shop "Reiseführer DVD".

  • « Zurück | Weiter zur Rückgabebelehrung und AGB (PDF)


    Weiterführende u. empfehlenswerte Internetseiten über Alaska und Kanada Mit unseren nachfolgenden Links möchten wir weitere Anregungen für Reisen nach Alaska und Kanada.
    Möchten Sie auf unserer Seite verlinkt werden? Auch wir sind sehr an einem Linktausch interessiert. Stellen Sie Ihre Anfrage über unser Kontaktformular.

    Abenteuer in den kanadischen Rockies.

    Camping, Wanderreisen, Kanutrips in den Rocky Mountain Nationalparks, British Columbia und dem Yukon.

    nordlandtours.com

    Nordland Tours - West Kanada Reisen

    Unterwegs in Alaska: Zum Mittagessen bei Braunbärs 18.09.2011

    Dieser Flug zu den Bären der Hallo Bay im Katmai-Nationalpark ist für viele der Höhepunkt ihrer Alaskareise. 5000 Braun- und Schwarzbären leben im Schutzgebiet gegenüber der Insel Kodiak. Hier muss man nicht lange nach den Tieren suchen. Man stolpert, wenn man nicht aufpasst, buchstäblich über sie. ...

    Den ganzen Artikel auf:http://www.sueddeutsche.de/reise/unterwegs-in-alaska ...

    Alaska: Verletzte nach Bärenangriff Grizzly attackiert jugendliche Wanderer 26.07.2011

    Sieben Jugendliche absolvieren in der Wildnis von Alaska einen Survival-Kurs, als plötzlich der Ernstfall eintritt. Eine Bärin greift die Wandergruppe an - und verletzt mehrere Teenager zum Teil schwer. Ihren Wander-Trip werden die sieben Jugendlichen wohl nicht so schnell vergessen: Die Gruppe war in den Talkeetna Mountains nördlich von Anchorage im US-Bundesstaat Alaska unterwegs, als plötzlich ein Grizzlybär die Teenager im Alter von 16 bis 18 Jahren attackierte. Drei von ihnen wurden zum Teil schwer verletzt, vier überstanden den Angriff des Wildtiers zumindest physisch unverletzt. ...

    Den ganzen Artikel auf:http://www.sueddeutsche.de/panorama/alaska-verletzte-nach-baerenangriff- ...

    Erdbeben der Stärke 6,1 erschüttert Alaska (AFP) – 16.07.2011

    Ein Erdbeben der Stärke 6,1 hat den US-Bundesstaat Alaska erschüttert. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS befand sich das Epizentrum des Bebens nahe der auf einer Insel vor der Küste Alaskas gelegenen Ortschaft Sand Point, rund 970 Kilometer südwestlich der Stadt Anchorage. Das Beben ereignete sich demnach um 21.59 Uhr MESZ. Vor rund drei Wochen hatte ein Erdbeben der Stärke 7,2 die abgelegenen Aleuten-Inseln vor Alaska erschüttert. Nachdem eine Tsunami-Warnung ausgelöst wurde, flüchteten hunderte Menschen in höher gelegene Regionen der Inseln. Die Tsunami-Warnung wurde aber nach kurzer Zeit wieder aufgehoben. ...

    Den ganzen Artikel auf:http://www.google.com/hostednews/afp/...

    Copyright(c) 2007-2012 Uwe Köhler Alle Rechte vorbehalten.

     
     
    FAQ | Impressum | AGB | Bannertausch